Fahrt in unsere Partnerstadt Jüterbog

Update

Bis Ende Januar haben sich 30 Teilnehmer angemeldet, wir fahren also mit dem Bus. Es sind noch einige Plätze frei, und je mehr mitfahren, desto preiswerter wird es pro Person. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis 15. April 2020 an durch Einzahlung von 50 € pro Person auf das Vereinskonto.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer ... Karola & Manfred

 

Liebe Wanderfreunde,

als wir uns auf dem Aßlarer Stadtfest lange und nett mit der Jüterboger Delegation unterhielten, wurde die Idee geboren, doch mit dem Verein mal eine Reise dorthin zu unternehmen. Und weil Jüterbog eine Tagesreise entfernt ist, haben wir eine ganze Woche dafür vorgesehen. Der Termin ist so gelegt, dass wir an der Feier zum Tag der Einheit teilnehmen können, welche 2020 turnusgemäß in Jüterbog stattfindet.

Das Programm wird in etwa so aussehen:

So 27-Sept: Anreise Aßlar–Jüterbog (525 km); Besichtigung von Point Alpha

Mo 28-Sept: Stadtführung mit Nikolaikirche in Jüterbog; leichte Wanderung auf dem Spitzbubenweg (12 km)

Di 29-Sept: Wanderung nach Luckenwalde (15 km); Besichtigung Kloster Zinna

Mi 30-Sept: Ausflug zur Lutherstadt Wittenberg: Stadtrundgang mit Lutherhaus; Asisi Panorama "Luther 1517"

Do 01-Okt: Wandern in der Jüterboger Wildnis

Fr 02-Okt: Ausflug nach Berlin; leichte Wanderung auf dem Mauerweg (7 km); Besuch des Bundestages und Treffen mit MdB Irmer; Henkersmahlzeit in der Letzten Instanz

Sa 03-Okt: Teilnahme an der Feier zum Tag der Einheit; Besuch des Oktoberfestes

So 04-Okt: Rückreise Jüterbog–Aßlar (550 km); Besichtigung Kreisgrabanlage Pömmelte

Wir übernachten im Landhaus Heinrichshof; von dort sind es 900 m zu Fuß bis zur Altstadt.
http://www.landhaus-heinrichshof.de/

Bei mindestens 30 Teilnehmern fahren wir mit dem Bus, ansonsten mit der Bahn oder in Fahrgemeinschaften. Die voraussichtlichen Kosten für Transport, Übernachtung, Frühstück, Programm und Reiseversicherung betragen für Mitglieder 555 € im DZ und 655 € im EZ; Nicht-Mitglieder zahlen 40 € mehr. Falls wir nachträglich einen Zuschuss erhalten, werden wir diesen für eine Nachfeier nutzen.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch Einzahlung einer Anzahlung von 50 € pro Person auf das Reisekonto des Vereins:

IBAN DE32 5139 0000 0059 6155 05, Stichwort "Jueterbog" plus die Namen der Teilnehmer

bei der Volksbank Mittelhessen. Bitte meldet euch rasch an, da wir die Zimmer früh fest buchen müssen; letzter Termin ist der 29. Februar. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet das Datum der Einzahlung. Bei Stornierungen nach dem 25. Mai 2020 werden die Kosten ggf. nur noch anteilig erstattet. Die Kosten für Bus und Unterkunft wollen wir durch eine Rücktrittsversicherung absichern, welche bei triftigen Gründen einspringt. Ein Ersatzteilnehmer kann aber jederzeit gemeldet werden.

Also macht mit! Wer noch Fragen hat, kann sich gerne bei uns melden.

Auf viele Mitreisende freuen sich Manfred & Karola Jung
Telefon 06441 88944   Email  manfred-karola.jung@online.de

Zurück