Walderlebnistour auf schmalen Pfaden

Liebe/r Wanderfreund/in,
seit 2016 gibt es bundesweit jährlich am 14. Mai, dem Gründungstag des Deutschen Wanderverbandes, den Tag des Wanderns. Eine Gelegenheit für alle Wandervereine, die Vielfalt des Wanderns zu zeigen.

2019 bietet der der Westerwald-Verein Aßlar e.V. mit der "Walderlebnistour" eine Mixtur aus Bewegung in frischer Luft, Lernen im Wald, leiblichen Genüssen und Geselligkeit an. Mach mit, und gestalte mit uns Stunden sinnvoll erlebter Freizeit.

Wir treffen uns am Dienstag, den 14. Mai, um 17:00 Uhr, auf dem Festplatz in Klein-Altenstädten, wo man auch parken kann. Von dort gehen wir mit Förster a.D. Karl-Walter Jung los: auf teilweise unbekannten und oft schmalen Pfaden wandern wir durch den Aßlarer Wald. Unterwegs werden uns Besonderheiten von Flora und Fauna erklärt. Der Rundkurs führt uns zum Wanderheim, wo wir ab 19:00 Uhr bei verschiedenen Flammkuchen und württemberger Wein den Tag ausklingen lassen wollen. Der abendliche Rückweg zum Festplatz über Grüne-Plan-Wege dauert nur 10-15 Minuten.

Die Tour beinhaltet Abstecher ins Unterholz; festes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind Pflicht. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr; es gilt die Wanderordnung unseres Vereins (www.westerwaldverein-asslar.de/wandern). Wir weisen darauf hin, dass Bilder von der Veranstaltung auf der Homepage des Vereins und in den Medien veröffentlicht werden.

Interessierte Wanderfreunde melden sich bitte bis 30. April 2019 an durch Einzahlung von 11,00 € pro Teilnehmer auf das Vereinskonto IBAN: DE32 5139 0000 0059 6155 05 bei der Volksbank Mittelhessen: Stichwort "Wald" plus Namen der Teilnehmer. Im Betrag sind das Essen und die Führung enthalten; das Viertele Wein und andere Getränke gibt es für 2,50 €. Die Walderlebnistour findet statt, wenn sich mindestens 30 Teilnehmer melden; bei mehr als 50 zählt der Zeitpunkt der Anmeldung. Eine Rückerstattung erfolgt nur bei Abmeldungen bis 30. April; ein Ersatz-TN kann jederzeit gemeldet werden. Gäste sind herzlich willkommen.

Also macht mit! Auf zahlreiche gutgelaunte Teilnehmer freuen sich die Organisatoren Manfred & Karola Jung, Tel. 06441 88944 oder Email manfred-karola.jung@online.de

Zurück