Wandern

Zweiter Platz beim Deutschen Wanderwettbewerb

Auch 2017 machte  sich eine Gruppe des Zweigvereins Aßlar auf den Weg zum Deutschen Wandertag. Die Wandertagshauptstadt ist in diesem Jahr Eisenach; Ende Juli fand dort die Festwoche statt. Da 2017 im ganzen Land 500 Jahre Reformation gefeiert wird, lautete das Motto des Wandertags: "Wandern auf Luthers Spuren". Und für uns der Grund, auf der Strecke vom Kloster Arnsburg bei Lich bis nach Eisenach dem neuen "Lutherweg 1521" zu folgen.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung 2017

Der Westerwaldverein Aßlar hatte zur JHV eingeladen und über 60 Mitglieder folgten der Einladung.

Vorab wurden Änderungen in einigen Vereinsordnungen vorgestellt. In der Wanderordnung wurden die Rechte der Wanderführer gestärkt und Haftungsfragen geklärt. Die neue Beitragsordnung fasst alle bisherigen Beschlüsse zu Beitrag und Gebühren zusammen; auch Organisationen können jetzt Mitglied im Verein werden. Und ab 2017 will der Vorstand den Mitgliedern mehr Anerkennung zukommen lassen, welche besonders viel ehrenamtliche Unterstützung leisten.

Weiterlesen …

MTW Luxemburgische Schweiz

Die Luxemburgische Schweiz war in diesem Jahr das Ziel der alljährlichen Mehrtageswanderung des Westerwald-Vereins Aßlar. Eine große Gruppe (39) war unterwegs. Vom Standquartier in Wallendorf wurden herrliche Touren im Mullerthal unternommen. Eine Stadtführung in der Bankenmetropole Luxemburg, eine Wanderung auf dem Wenzel Weg und die Rundfahrt über das Kirchbergplateau rundeten den Anreisetag ab.

Weiterlesen …

MTW Frauen an den Mittelrhein

Wir, die Frauengruppe des Westerwald-Vereins, hatten uns das UNESCO Welterbe Mittelrhein für unsere  Mehrtageswanderung vom 05. bis 08. September als Ziel ausgewählt. Bestens untergebracht waren wir im Hotel-Restaurant "Winzerhaus Urbar" auf der Höhe gegenüber dem Loreleyfelsen.

Weiterlesen …

Spanischer Abend im Wanderheim

Premiere beim Westerwald-Verein Aßlar

Der Westerwald-Verein Aßlar hatte eingeladen, und viele waren gekommen. Bei herrlichem Sommerwetter verbrachten die 70 Gäste einen stimmungsvollen Sommerabend auf dem wunderschönen Gelände des Vereins. Zum ersten Mal wurde das Fest nicht selbst bewirtschaftet, man ließ sich verwöhnen.

Weiterlesen …

Dritter Platz beim Deutschen Wanderwettbewerb

Der Westerwald-Verein Aßlar e.V. hat, wie bereits im Vorjahr, den 3. Platz beim Wanderwettbewerb im Rahmen des Deutschen Wandertages erwandert. Der mit einem Geldpreis bedachte Erfolg wurde auf über 150 km Wegstrecke mit 5700 Höhenmeter Aufstieg und 6600 Höhenmeter Abstieg erreicht.

Weiterlesen …

Gleiberger Forstring am 19.03.2016

Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken.
Besonders hervorheben möchte ich unsere Generation 70 plus, die sich nicht nur der Herausforderung gestellt haben, 23 km in Angriff zu nehmen, sondern dies auch mit Bravour beendet haben. Dies waren Friedrich Hawer, Gerhard Rödl, Erhard Rau, Heiko Wasmund und Wolfgang Scheib. Respekt!
Ich freue mich schon auf das nächste Mal.
Euer Oliver Menz

Weiterlesen …